psychotherapie

probleme, die man ignoriert, ziehen los, um verstärkung zu holen

 

 

 

Manchmal gerät das Leben etwas stärker aus dem Gleichgewicht.

 

Wenn zum Beispiel übermäßige Sorgen, Befürchtungen oder Ängste erlebt werden, Sie sich unzufrieden oder bedrückt fühlen,

ein Ereignis nicht verarbeitet werden kann oder Schlafstörungen vorliegen.

 

Belastungen als körperliche Beschwerden empfunden werden oder sich störend auf zwischenmenschliche Beziehungen auswirken.

 

Nicht selten geht dies mit Einschränkungen in der Lebensführung, der Zufriedenheit und der Selbstwirksamkeit einher.

 

Psychotherapie ist dort heilsam, wo Symptome als Lösungsversuche verstanden werden.

 

Ich arbeite mit Methoden aus der lösungsorientierten Kurzzeittherapie, mit hypnosystemischen Verfahren und der Anwendung von EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing).

EMDR hat seinen Ursprung in der Traumatherapie.

Es ist höchst effektiv und gut wirksam bei psychotraumatischen Belastungen, sowie bei Ängsten und den verschiedensten emotionalen Belastungen.

 

Alle Methoden unterstützen Sie wirkungsvoll dabei, Problemmuster aufzulösen und Erlebnisalternativen zu entwickeln.

 

Ich begleite Sie dabei in wertschätzender, respektvoller Weise und unter Achtung Ihrer ganz persönlichen Lebenssituation.

Sich Ihrer Ressourcen wieder bewußt zu werden und sie für die Erfüllung Ihrer Wünsche nutzen zu können, ist das Anliegen meiner Arbeit.

 

Für ein Leben im Einklang mit Ihren Bedürfnissen.